IxD LAB

A new beginning

Ein Jahreskalender muss nicht immer linear sein. Warum nicht einmal radial?

Ein Jahreskalender muss nicht immer linear sein. Warum nicht einmal radial? Dieser Kalender ist geprägt von einem radialen Verlauf, der die immer wiederkehrenden Kalendertage in Szene setzt und durch die verschiedenen Farben ein dezentes Ordnungssystem darstellt. Die Typografie unterstützt das Gesamtbild durch eine klare Struktur.

Geordnet ist der Kalender nach Wochentagen, jeder Wochentag erhält eine Spalte, wohingegen jeder Monat einen Ring erhält. Die Quartale sind zum einen farblich unterteilt und zum anderen durch einen etwas breiteren schwarzen Ring voneinander getrennt. Gesetzliche Feiertage und Jahreswechsel werden farblich hervorgehoben und zur eindeutigen Identifikation unten nochmals aufgelistet. Zur Verbesserung der Lesbarkeit wurden die Beschriftung des Kalenders ab der Hälfte des Kreises einmal komplett gedreht.

Studierende

Modul

Betreuung

Semester

Jahr