IxD LAB

Irradia

Ein Gerät, das Diskussionen über eine digitale Zukunft anstößt

Irradia macht unsichtbare elektromagnetische Strahlung für den Nutzer spürbar und erfahrbar.

Bestehend aus einem Würfel, welcher bei hoher gemessener Strahlung vibriert und leuchtet und einer dazugehörenden App, wird Irradia Grundlage für eine Diskussion über die wachsende Anzahl drahtloser Anwendungen und deren Auswirkung auf die Nutzer bezüglich elektromagnetischer Strahlung.

Irradia hat keinen wissenschaftlichen Ansatz. Die Messung ist grob und zunächst nicht greifbar für den Nutzer. Das Device soll keine Abbildung der Realität sein, sondern viel mehr eine Anregung zur Eröffnung von Denkprozessen und Diskussionen und am Ende sogar Innovationen sein.