IxD LAB

Make Believe

Im Mittelpunkt dieser Bachelorarbeit steht die Erzeugung einer räumlichen Illusion, die mit einer passgenauen und perspektivisch korrekten Projektion auf ein dreidimensionales Objekt hervorgerufen werden soll. Ziel ist es, die visuelle Wahrnehmung des Betrachters zu täuschen. Die projizierten Bilder sollen mit dem Objekt verschmelzen, so dass die digitale Überlagerung als reales Objekt wahrgenommen werden kann. Auf das Objekt angepasste 3D Animationen sollen dem Betrachter den Eindruck räumlicher Tiefe suggerieren.

Video

Studierende

Modul

Betreuung

Semester

Jahr